E-Mail & Anti-Spam

Spam sind unangeforderte Werbemails.


Tipps zur Vorbeugung gegen Spam-Mails

  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht überall an.
  • Legen Sie eine zweite E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich bei Newslettern oder Gewinnspielen anmelden können: So wird verhindert, dass die Haupt-Adresse mit Spam verstopft wird, falls der Anbieter Ihre Daten weitergibt.
  • Aufgepasst bei Anhängen und Links in Spam-Mails und Kettenbriefen: Hier werden häufig Schadprogramme eingeschleust. Öffnen Sie keine Links oder Anhänge in E-Mails von unbekannten Absendern.
  • Nutzen Sie den Filter des Internet-E-Mail-Dienstes (Online-Filter) bzw. setzen Sie eine Filtersoftware für E-Mail-Programme ein.


    Weitere Informationen zum Thema Anti-Spam finden Sie auf der Webseite des eco. Dort finden Sie beispielsweise eine Richtlinie zum Online-Marketing.

    Tipps, Wissenswertes sowie weitere Linkempfehlungen zum Thema E-Mail & Spam finden sie auch auf der Seite von Klicksafe.de